Hitman - Absolution: Nummer 47 bekommt USK-Freigabe

von Marius Nied (07. September 2012)

Freunde des Auftragsmöders Agent 47 können offenbar aufatmen. Wie Square Enix mitteilt, kommt die deutsche Version von Hitman - Absolution ohne Schnitte aus und wird sich nicht von den internationalen Versionen des Spiels unterscheiden.

Pressesprecher Dominik Heineccius zu spieletipps: "Hitman - Absolution hat eine Altersfreigabe ab 18 Jahren und ist identisch mit den internationalen Versionen."

Bisher gezeigt Spielszenen mit Axt- und Würgedrahtangriffen sowie Meuchel-Action in einer Bibliothek könnt ihr also scheinbar ohne Eingriffe auf euch wirken lassen. Auch der jüngst vorgestellte, neue Online-Modus bleibt dementsprechend actionreich, ohne vorher weichgespült zu werden. Ob Entwickler IO Interactive für die Altersfreigabe vielleicht einfach auch die internationalen Versionen des Spiels ein wenig entschärft hat? Was meint ihr?

1 von 30

Hitman Absolution - So tötet Agent 47 im fünften Teil

Hitman - Absolution erscheint voraussichtlich am 20. November 2012 für PC, PS3 und Xbox 360.

Dieses Video zu Hitman - Absolution schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Hitman - Absolution

Hitman-Serie



Hitman-Serie anzeigen

Battlefield 1: DLC-Karten kostenlos mithilfe von Premium-Freunden

Battlefield 1: DLC-Karten kostenlos mithilfe von Premium-Freunden

Seit kurzem gibt es in Battlefield 1 vier neue Mehrspielerkarten, die aber lediglich Besitzer des Premium-Services oder (...) mehr

Weitere News