Uffruppe #65: Onkel Jo inspiziert Batman Arkham City Game of the Year

von Lukas Löhr (11. September 2012)

Heute hat Onkel Jo keine Sammleredition von Guild Wars 2, oder Dark Souls als "Prepare to Die"-Edition. Stattdessen greift er sich im heutigen Uffruppe die gerade erschienene Game of the Year**-Edition (kurz: GOTY) von Batman - Arkham City.

Die enthält keine Plastikfiguren, Poster oder Soundtrack-CDs, dafür aber jede Menge digitale Inhalte. Die kosten normalerweise ja extra Geld. Zum Beispiel bekommt ihr die Einzelspieler-Kampagne "Harley Quinn's Revenge" frei Haus geliefert. Dazu gibt es noch die Pakete mit Catwoman, Robin, Nightwing, eine Sammlung von Karten und ganz viele Kostüme für den dunklen Ritter von Gotham. Für die Gamestar-Leser unter euch: Wir sprechen von Batman.

Falls ihr wissen wollt, was Arkham City so kann, dann lest den Batman-Test. Dort seht ihr auch, was damals in der Sammler-Edition gesteckt hat. Schreibt gerne auch mal hier in die Kommentare, ob ihr euch solche GOTY-Editionen kauft oder nicht!

Tags: Uffruppe  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Batman - Arkham City

Batman-Serie



Batman-Serie anzeigen

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News