Resident Evil 6: PC- und PS3-Spieler müssen auf Zusatzinhalte warten

von Frank Bartsch (12. September 2012)

Capcom hat drei zusätzliche Mehrspieler-Modi für Resident Evil 6 angekündigt. Besitzer einer Xbox 360 kommen zuerst in deren Genuss.

Diese Modi erwarten euch:

  • "Survivors" : Ihr kehrt als Gegner zurück, wenn ihr erledigt worden seid. Nachdem ihr zwei Gegner getötet habt, spielt ihr wieder auf der Seite der menschlichen Fraktion. Wer bis zum Schluss überlebt, gewinnt.
  • "Siege" : Hier beschützt ihr entweder eine Person vor Feinden oder ihr versucht eine geschützte Person als Zombie zu erledigen
  • "Predator" : Ihr könnt die Rolle des mächtigen Ustanak schlüpfen. Dieses Ungetüm setzt in der Einzelspieler-Kampagne Hauptcharakter Jack Muller zu. Im nachgereichten Mehrspieler-Modus gewinnt das Team, wenn der Ustanak fällt oder die Zeit abgelaufen ist. Natürlich kann der Ustanak auch siegreich das Feld verlassen.

Bis zu sechs Spieler können online auf den Karten gegeneinander antreten.

Capcom will die Zusatzinhalte nach der Veröffentlichung von Resident Evil 6 anbieten. Laut der englischsprachigen Internetseite Eurogamer.com müssen PC- und PS3-Spieler länger auf diese Inhalte warten als Besitzer der Xbox 360.

In einer Demoversion könnt ihr in den kommenden Tagen auch drei Einzelspieler-Missionen antesten. Mehr Informationen zum Zombie-Scharmützel bietet die Vorschau zu Resident Evil 6.

Resident Evil 6 erscheint voraussichtlich am 2. Oktober 2012 für PC, PS3 und Xbox 360.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Resident Evil 6

Resident Evil Serie



Resident Evil Serie anzeigen

Call of Duty - Modern Warfare: Remastered-Version erhält sechs neue Karten

Call of Duty - Modern Warfare: Remastered-Version erhält sechs neue Karten

Die Remastered-Version von Call of Duty - Modern Warfare bekommt am 13. Dezember 2016 sechs neue Multiplayer-Karten nac (...) mehr

Weitere News