Dead Trigger: Neue Arenen und Waffen

von Dennis ter Horst (13. September 2012)

Ein neues Inhaltspaket für die iPhone-Version des Ego-Shooters Dead Trigger hält neue Arenen für euch bereit.

So könnt ihr den Untoten jetzt auch auf den Karten "Stadium of Dead" und "Deadly Corridors" hinterherjagen. Dabei könnt ihr auch eine neue, spezielle Alien-Wumme benutzen. Diese Waffe ist nun im Laden des Spiel für 89 Gold erwerbbar. Dies gilt aber nur für die Spieler unter euch, die sich das Spiel kostenlos heruntergeladen haben.

Wer für Dead Trigger noch 99 Cent bezahlt hat, bekommt die Waffe gratis. Darüber hinaus hat der Laden auch neue Gegenstände für euch im Repertoire - etwa einen Laser-Geschützturm.

Außerdem bringen die Inhalte noch ein paar Eindrücke aus den Arena-Kämpfen und neue Einzelspieler-Missionen mit sich. Ein verfeinertes, automatisches Ziel-System schaffte es ebenfalls in das Paket, berichtet die englischsprachige Seite pocketgamer.co.uk.

Seit gut einem Monat könnt ihr euch den Shooter kostenlos auf euer Mobil-Telefon laden. In unserem spieletipps Test erfahrt ihr mehr zum actiongeladenen Zombie-Ballermann.

Hat dir "Dead Trigger: Neue Arenen und Waffen von Dennis ter Horst" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Dead Trigger
Pokémon Go: Fan-Fest wird zum Flop

Pokémon Go: Fan-Fest wird zum Flop

Ein Pokémon GO Fan-Fest für alle. Klingt zu schön um wahr zu sein - und lässt sich anscheinend au (...) mehr

Weitere News