Wochenrückblick: iPhone 5 präsentiert, Entwickler-Spionage und Preis der Wii U

von Alexander Wenzel (14. September 2012)

Wir präsentieren euch an dieser Stelle die wichtigsten Meldungen der Woche. Kompakt und kurz zusammengefasst, damit ihr nichts verpasst:

Apple präsentiert das iPhone 5: Am 12.09. präsentiert Apple das iPhone 5. Zum neuen Zugpferd des Herstellers gibt es massig Infos und Bilder.

Resident Evil 6 erscheint ungeschnitten in Deutschland: Entwickler Capcom gibt bekannt, dass der Zombie-Shooter Resident Evil 6 in Deutschland ungeschnitten erscheint.

Arma 3 - Entwickler wegen Spionage festgenommen: Zwei Mitarbeiter des Entwicklers Bohemia Interactive wurden in Griechenland aufgrund des Verdachts auf Spionage festgenommen. Dabei waren beide nur wegen der Entwicklung von Arma 3 vor Ort.

Wahr oder falsch? #8 Terrorgefahr durch PS2-Konsolen: Plante Saddam Hussein Terroranschläge mit der PS2? Die Antwort liefert die achte Ausgabe des Formats "Wahr oder falsch?".

Wii U erscheint hierzulande früher als in Japan: Nintendo verkündet das Veröffentlichungsdatum, Preis und viele weitere neue Informationen zur neuen Konsole Wii U.

Dieses Video zu Arma 3 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Arma 3

ARMA-Serie



ARMA-Serie anzeigen

Nintendo Switch verkauft sich zum Start in Japan besser als Sonys PS4

Nintendo Switch verkauft sich zum Start in Japan besser als Sonys PS4

Den erstellten Daten der Marktforschungsgesellschaft Media Create zufolge verkauft sich Nintendo Switch zum Start in Ja (...) mehr

Weitere News