PES 13: Schalke 04 und Eredivisie enthalten

von Maximilian John (17. September 2012)

Konami sichert sich für das kommende Fußballspiel Pro Evolution Soccer 2013 weitere Lizenzen bekannter Fußballvereine.

Obwohl Konami weiterhin nicht die Rechte an der Bundesliga besitzt, ist neben dem FC Bayern München in diesem Jahr auch Schalke 04 erstmals spielbar. Auf weitere deutsche Fußball-Vereine müsst ihr leider verzichten. Dafür wurde, wie schon in den Vorgängern, die deutsche Nationalmannschaft lizenziert.

Dieses Video zu PES 2012 schon gesehen?

Abseits von Deutschland haben es die französische Ligue 1 und holländische Eredivisie komplett ins Spiel geschafft. Insgesamt stehen euch im Spiel 150 Vereine sowie 17 Nationalmannschaften zur Auswahl.

Pro Evolution Soccer 2013 erscheint voraussichtlich am 20. September. Einen ersten Eindruck erhaltet ihr in unserer Vorschau oder der Demo-Version.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Pro Evolution Soccer 2012

Pro Evolution Soccer-Serie



Pro Evolution Soccer-Serie anzeigen

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Pro Evolution Soccer 2012

Alle Meinungen