Mass Effect: Neuer Ableger in Planung

von Frank Bartsch (19. September 2012)

Obwohl die Trilogie um Commander Shepard in Mass Effect 3 beendet wurde, plant BioWare ein weiteres Spiel zur Serie. Obwohl es beim Entwickler tiefgreifende, interne Umstrukturierungen gab, soll das eigens geschaffene Universum weiter existieren.

Die eigentlichen Gründer Greg Zeschuk und Ray Muzyka verließen BioWare in diesem Jahr. Das Studio macht jedoch unbeirrt weiter. BioWare-Chef Aaryn Flyn hat laut der englischsprachigen Seite Gamespot.com zwar noch keine konkreten Ansätze für die Geschichte eines neuen Teils der Reihe. Er setzt aber auf die Ideen der Spieler, welche aufzeigen sollen, wo es mit der Serie hingehen soll.

Darüber hinaus ist wohl ein komplett neues Spiel in Planung. Dieses nicht näher benannte Projekt soll mit der neusten "Spiele-Technologie" interagieren. Damit könnte gemeint sein, dass dieses Projekt wohl erst für Xbox 720 oder PS4 erscheint.

spieletipps hat das eigentliche Ende der Trilogie mit Mass Effect 3 getestet und eine gute Wertung vergeben.

Dieses Video zu Mass Effect 3 schon gesehen?

Hat dir "Mass Effect: Neuer Ableger in Planung von Frank Bartsch" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Mass Effect 3

Mass Effect-Serie



Mass Effect-Serie anzeigen

Pokémon Go: Startschuss für legendäre Monster fällt in den nächsten Tagen

Pokémon Go: Startschuss für legendäre Monster fällt in den nächsten Tagen

Nachdem es zahlreiche Leaks, Daten-Durchforstung und die wüstesten Theorien gab, lässt Niantic jetzt die Katz (...) mehr

Weitere News