Half-Life 3: Offene Spielwelt und chaotische Entwicklung?

von Frank Bartsch (21. September 2012)

Es geistern neue Gerüchte zu Half-Life 3 durch das Netz. Demnach soll es eine offene Spielwelt sowie eine "chaotische Entwicklung" geben. Offiziell hat sich Valve noch nicht dazu geäußert.

Das französische Magazin journaldugamer (ins Englische übersetzt von mcvuk.com) möchte aus einer "anonymen, aber vertrauenswürdigen Quelle" erfahren haben, dass Half-Life 3 im Gegensatz zu Half-Life 2 nicht mehr linear abläuft. Einflussfaktoren für diesen Ansatz sollen The Elder Scrolls 5 - Skyrim und Fallout sein.

Daher sind gerüchteweise auch Ansätze aus Rollenspielen geplant. Wie genau diese aussehen ist nicht überliefert. Nach mehreren Aussetzern der Entwicklungsarbeit ist laut anonymer Quelle auch noch nicht sicher, wann das Spiel erscheint. Die Rede ist von "irgendwann nach 2013".

Es ist immherin gut 5 Jahre her, seitdem Half-Life 2 - Episode 2 veröffentlicht wurde. Ein Video nimmt die fast schon zu lange Wartezeit scherzhaft auf die Schippe, die wohl noch andauern wird.

Stimmen diese Gerüchte? Wird überhaupt an Half-Life 3 gearbeitet? Noch Ende 2011 hatte ein Valve-Mitarbeiter mögliche Entwicklungsarbeiten vehement bestritten.

Wer sich nicht auf Gerüchte verlassen möchte, der überbrückt die Wartezeit mit Black Mesa, einer Modifikation für Half-Life.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Half-Life 3

Half-Life-Serie



Half-Life-Serie anzeigen

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News