Valve - Betatest zur eigenen Hardware bereits nächstes Jahr

von Maria Melhorn (21. September 2012)

Erst vor Kurzem wurde bekannt, dass Hersteller Valve mit der Entwicklung eigener Hardware liebäugelt. Nun steht fest, dass die interne Testphase für die neue Hardware bereits in vollem Gange ist. 2013 soll es einen großen Betatest geben.

Dies berichtet Jeri Ellsworth, verantwortlich für Forschung und Entwicklung bei Valve, im Gespräch mit der englischsprachigen Technik-Seite Engadget. Die Entwicklung der Hardware befindet sich laut ihrer Aussage bereits im fortschrittlichen Stadium. Auch soll die neue Technik in enger Verbindung mit dem sogenannten Big-Picture-Mode stehen, welcher in Richtung TV-Unterstützung geht.

1 von 7

Controller für Valve-Konsole?

Weiterhin sei geplant, die Hardware an den Vertriebsdienst Steam zu binden und die Beschränkungen zwischen den Spielen aufzuheben. Noch ist unklar, was genau damit gemeint ist. Valve scheint sich jedoch gegen die Konsolen-Giganten Nintendo, Microsoft und Sony behaupten zu wollen.

Ob die neue Hardware möglicherweise die Entwicklung des lang ersehnten Half-Life 3 verzögern wird? Das bleibt abzuwarten. Immerhin kamen jüngst Gerüchte auf, laut denen Half-Life 3 eine offene Spielwelt und Rollenspiel-Elemente bieten wird.

Kommentare anzeigen
Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Das südkoreanische Parlament hat eine Gesetzesänderung erlassen, welche die Entwicklung und den Vertrieb von (...) mehr

Weitere News