World of Tanks: Version 8.0 geht online

von Christian Weigel (27. September 2012)

World of Tanks erhält heute eine Aktualisierung auf Version 8.0. Das Physik-System des kostenlos spielbaren Kettenfahrzeug-Eldorados wurde komplett umgekrempelt, wodurch sich die stählernen Monster realistischer fahren lassen sollen und neue taktische Möglichkeiten möglich sind. Auch die Benutzeroberfläche sowie die Grafik wurden generalüberholt.

Die Tarnanstriche der Panzer wurden frisch aufgepinselt und den Spielumgebungen besser angepasst. Es gibt neue Funktionen für die Minikarte, und die Spieler haben ab sofort die Möglichkeit, in Zufallsgefechten vorher den Spielmodus auszuwählen.

Im spielinternen Laden stehen neben amerikanischen, französischen, deutschen, sowie sowjetischen Panzern außerdem seit Mai auch britische Tanks zur Verfügung.

Eines der neuen Kettenfahrzeuge ist der erste britische Premiumpanzer, die Matida Black Prince. spieletipps hat recherchiert, dass diese Variante der Matilda ein funkferngesteuertes Fahrzeug war, das wegen Getriebeproblemen nie in Produktion ging.

Dieses Video zu World of Tanks schon gesehen?

Hat dir "World of Tanks: Version 8.0 geht online von Christian Weigel" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

World of Tanks

World of Tanks-Serie



World of Tanks-Serie anzeigen

No Man's Sky: Mysteriöse Webseite mit Hinweisen zum August-Update

No Man's Sky: Mysteriöse Webseite mit Hinweisen zum August-Update

Seit Wochen rätseln die Spieler von No Man's Sky, welche Inhalte Hello Games mit dem kommenden Update 1.3 verö (...) mehr

Weitere News