Minecraft auf Windows 8: Notch wettert gegen Microsoft

von Maria Melhorn (28. September 2012)

Microsoft plant das neue Betriebssystem Windows 8 im Jahr 2012 auf den Markt zu bringen. Minecraft-Schöpfer Markus "Notch" Persson äußert sich nun zu einem pikanten Angebot, das ihm der amerikanische Hersteller unterbreitet hat.

Er gibt in einem Twitter-Status an, dass Microsoft ihm eine E-Mail geschrieben habe, um dabei zu helfen, Minecraft für Windows 8 zu zertifizieren. Notch soll dem Unternehmen geantwortet haben, dass sie damit aufhören sollen, den PC als offene Plattform zu zerstören.

Kurz darauf veröffentlichte er einen erneuten Twitter-Status, der sich vor allem an andere Entwickler richtet: "Ich würde lieber darauf verzichten, Minecraft für Windows 8 anzubieten, als da mitzuspielen. Vielleicht können wir damit einige Leute erreichen, nicht auf Windows 8 umzusteigen ..."

Minecraft ist für euch noch ein Buch mit sieben Siegeln? Das virtuelle Klötzchenspiel bringt dem Entwickler Mojang Millionen ein. spieletipps Minecraft-Testberichte für den PC, die Xbox 360 oder für euer Handy verraten, warum das Spiel so erfolgreich ist.

Dieses Video zu Minecraft schon gesehen?

Hat dir "Minecraft auf Windows 8: Notch wettert gegen Microsoft von Maria Melhorn" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Minecraft
Dota 2: Valve schließt jährlichen Merchandise-Shop wegen Kritik aus der Community

Dota 2: Valve schließt jährlichen Merchandise-Shop wegen Kritik aus der Community

Der Entwickler Valve hat bis aufs weitere den „Dota 2 International Secret Shop“ dicht gemacht. Der Gr (...) mehr

Weitere News