Resident Evil 6: Schwerwiegender Fehler in der PSN-Version

von Florian Merz (03. Oktober 2012)

Bei der PSN-Fassung von Resident Evil 6 treten schwerwiegende Probleme auf. Entwickler Capcom bezieht nun Stellung. Spieler, die sich Resident Evil 6 unmittelbar nach der Veröffentlichung heruntergeladen und die erste Aktualisierung installiert haben, bekommen aktuell eine Fehlermeldung angezeigt.

Mit dieser Fehlermeldung geht auch das Problem einher, dass das Spiel schlicht und ergreifend einfach nicht läuft. Capcom gibt gegenüber der englischsprachigen Internetseite IGN an, dass an dem Problem gearbeitet wird.

Zudem gibt es einen ersten Lösungsvorschlag, der jedoch Einschränklungen mit sich bringt: Deinstalliert das Spiel und installiert es danach neu. Anschließend dürft ihr den ersten Patch nicht wieder bestätigen, sonst tritt der Fehler erneut auf.

1 von 30

Resident Evil 6: So geht das Zombiespektakel weiter

Zwar funktioniert so das Spielen, doch können die Spieler nicht mit Besitzern der Datenträger-Version zusammenspielen. Capcom arbeitet aber unterdes weiter an einer besseren Lösung. Hoffentlich vertröstet euch die Firma nicht wieder Capcom mit Menschenfleisch-Scherzen wie bei der Werbeaktion in England".

Wie bereits erwähnt haben Besitzer der Datenträger-Version keine Problem. Die hatte Onkel Jo beim Uffruppe der Collector's Edition von Resident Evil 6 auch nicht. Resident Evil 6 ist für PS3 und Xbox 360 erhältlich. Eine Version für PC lässt auf sich warten.

Dieses Video zu Resident Evil 6 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Resident Evil 6

Resident Evil Serie



Resident Evil Serie anzeigen

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Das südkoreanische Parlament hat eine Gesetzesänderung erlassen, welche die Entwicklung und den Vertrieb von (...) mehr

Weitere News