Battlefield 3: Permanente Verbannung durch Grafik-Mod

von Frank Bartsch (05. Oktober 2012)

Eine aktuelle Modifikation in Battlefield 3 verschafft euch mehr Farbe im Spiel. Entwickler Dice ist davon aber wenig begeistert und droht mit permanenten Verbannungen vom Mehrspieler-Modus.

Weiter unten seht ihr ein Video, das zeigt, wie findige Spieler und Hobby-Entwickler die Farben in Battlefield 3 angepasst haben. Die Anpassung sollte allen Spielern zur Verfügung gestellt werden, die den vorgegebenen Blaustich im Spiel nicht mehr sehen konnten. Battlefield-3-Designer Gustav Halling reagiert via Twitter ungehalten auf diese Modifikation.

"Es ist einfach zu bunt. Außerdem würde ich diese Hacks nicht verwenden, denn sonst droht eine Sperre im Spiel. Nur um euch vorzuwarnen", so Halling. Offenbar hat Dice den Bannhammer auch schon ausgepackt und einige Spieler mit der Modifikation vom Online-Spiel ausgeschlossen.

Das Software-Unternehmen erklärt dieses Vorgehen damit, dass die Standardeinstellungen die beste Performance auf den Karten bieten und selbst erschaffene Anpassungen nur zu Irritationen und technischen Schwierigkeiten führen würden.

Fraglich ist, welche Meinung Dice zum aktuellen GTA5-Video in Battlefield 3-Grafik hat.

Battlefield 3 ist seit Oktober 2011 für PC, PS3 und Xbox 360 erhältlich. In Kürze erscheint eine Premium-Edition zu Battlefield 3 mit vielen Zusatzinhalten. spieletipps hat Battlefield 3 getestet und ein gutes Urteil abgegeben.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Battlefield 3

Battlefield-Serie



Battlefield-Serie anzeigen

#gamesweekberlin: Opening Summit jetzt im Livestream mitverfolgen

#gamesweekberlin: Opening Summit jetzt im Livestream mitverfolgen

Es geht los! Die #gamesweekberlin öffnet ihre Pforten und startet mit dem großen Opening Summit. Auf dem Redn (...) mehr

Weitere News