Borderlands 3: Gearbox äußert sich zu Gerüchten

von Maria Melhorn (04. Oktober 2012)

Erst kürzlich berichteten wir von einem möglichen Nachfolger von Borderlands 2. Nun stellt der Gründer von Entwickler Gearbox klar, dass Borderlands 3 definitiv noch nicht in Entwicklung sei.

Dies gibt Randy Pitchford via Kurznachrichtendienst Twitter bekannt. Er fordert die Anhänger der Borderlands-Reihe dazu auf, etwas entspannter zu sein: "Es macht Spaß, darüber zu sprechen und nachzudenken, aber aktuell fokussiert sich unsere Arbeit auf Zusatzinhalte für Borderlands und Aliens - Colonial Marines", so die Aussage des Gründers.

spieletipps vergibt im Test zu Borderlands 2 eine sehr gute Note. In der Vergangenheit gab es jedoch bereits einige Fehler, beispielsweise das Löschen des Badass-Rangs und der Boni im Spiel.

Borderlands 2 ist für PC, PS3 und Xbox 360 erhältlich.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Borderlands 2

Borderlands-Serie


Borderlands-Serie anzeigen

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Borderlands 2

Scriible2
72

Es geht

von gelöschter User

maarten
99

Alle Meinungen