News-Wochenrückblick: Schummeln in Black Ops 2, Sperren für Battlefield 3

von Alexander Wenzel (05. Oktober 2012)

Wir präsentieren euch an dieser Stelle die wichtigsten Meldungen der Woche. Kompakt und kurz zusammengefasst, damit ihr nichts verpasst:

Gewinnt limitierte Controller zu Halo 4 (Uffruppe #72): Onkel Jo präsentiert euch in der 72. Folge Uffruppe nicht nur schicke, limitierte Controller zu Halo 4. Nein, ihr könnt sie bis Montag sogar gewinnen. In den Handel kommen die Controller erst am 6. November.

Black Ops 2 - Aussagen zu Mods, Schummler und Servern: Hersteller Activision äußert sich zu den Plänen, wie in Zukunft in Call of Duty - Black Ops 2 mit Betrügern umgegangen wird. Außerdem gibt es Aussagen zur Spielerzuweisung im Mehrspielermodus, sowie eine schlechte Nachricht für alle Modder.

Battlefield 3 - Permanente Sperren wegen Grafik-Mod: Entwickler Dice reagiert auf eine bestimmte Grafik-Modifikation für Battlefield 3 erbost. Wer sich die Spielveränderung installiert, muss mit einer permanenten Sperre rechnen.

Resident Evil 6 - Lust auf Menschenfleisch vom Metzger? Im Zuge der Veröffentlichung des Zombie-Spiels Resident Evil 6 eröffnet Entwickler Ubisoft einen fingierten Metzger, der angeblich Menschenfleisch verkauft. Die makabere Aktion sorgt für Gesprächsstoff.

Wahr oder falsch? #11 - Konsolenbrand verzögert Verkaufsstart der Xbox[Wahr oder falsch? #11 - Konsolenbrand verzögert Verkaufsstart der Xbox](http://www.spieletipps.de/n_27945/): Ist ein heutiger Entwickler von League of Legends daran Schuld, dass die Xbox wegen einem Konsolenbrand später in den Handel kam? Die Antwort auf diese Frage bekommt ihr in "Wahr oder falsch? #11.

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

Battlefield-Serie



Battlefield-Serie anzeigen

AMD RYZEN 9: 16 Kerne, 32 Threads ? der schnellste Desktop Prozessor zum Zocken

AMD RYZEN 9: 16 Kerne, 32 Threads ? der schnellste Desktop Prozessor zum Zocken

Erst im März stellte AMD seine neue CPU „Ryzen“ vor, die besonders in Anwendungen gegen Intels teuerst (...) mehr

Weitere News