Delta Six: Sturmgewehr als Motion Controller

von Michael Orth (05. Oktober 2012)

Das amerikanische Unternehmen Kotkin Enterprises stellt mit dem Delta Six ein Eingabegerät im Sturmgewehr-Design vor. Die Plattform wurde bei der Vorstellung nicht extra erwähnt. Da es sich um einen Motion Controller handelt, dürfte das Gewehr aber für Xbox 360 gedacht sein.

Der Delta Six soll besonders das Spielgefühl beim kommenden Call of Duty - Black Ops 2 intensivieren, eignet sich dank eines eingebauten Beschleunigungssensors aber grundsätzlich für alle Shooter. Der Abstand zum TV-Gerät spielt keine Rolle, das Kalibrieren während des Spielens ist nicht nötig.

Darüber hinaus sind Schalter und Sensoren integriert, die eine möglichst realistische Handhabung** erlauben. So führt das Entfernen und Wiedereinstecken des Magazins zum Nachladen. Der Zielmodus wird durch den Druck der Backe auf das Gehäuse ausgelöst. Schüsse verursachen zudem einen echten Rückstoßeffekt.

Durch auf- und umsteckbare Plastikteile lässt sich der Delta Six in eine Maschinenpistole und ein Scharfschützengewehr verwandeln. Spielerische Unterschiede ergeben sich dadurch aber keine.

Der Preis wird mit 89 Dollar (etwa 68 Euro) angegeben und ist angesichts der Technik damit vergleichsweise günstig. Ob der Delta Six je seinen Weg offiziell nach Deutschland findet, ist angesichts der martialischen Aufmachung und des eher kleinen Herstellers eher fraglich.

Kommentare anzeigen
Call of Duty - WW2: Das erste Video ist da

Call of Duty - WW2: Das erste Video ist da

Die Gerüchte haben sich bestätigt: Mit Call of Duty - WW2 kehrt die langjährige Shooter-Serie zu ihren W (...) mehr

Weitere News