Batman - Arkham City auf Wii U: Das kann das Gamepad (Video)

von Florian Merz (10. Oktober 2012)

Passend zur Veröffentlichung der Wii U am 30. November erscheint voraussichtlich auch Flattermann Batman in der Armored Edition zu Batman - Arkham City auf Nintendos neuer Konsole. Nun wurde ein Video veröffentlicht, das die technischen Möglichkeiten des speziellen Gamepads der Wii U demonstriert.

Im Gegensatz zu den bisher veröffentlichten Versionen von Arkham City benutzt der Spieler hier das Pad für bestimmte Aktionen. Den Controller nutzt ihr hierbei nicht nur als Karte, sondern auch als Inventar.

Zudem können Spieler Punkte auf Batmans Fähigkeiten und Ausrüstungsgegenstände verteilen. Falls gerade auch ein schwerer Kampf anstehen sollte, bietet das Pad die Möglichkeit sich umfassend über die nächsten Gegner zu informieren.

Meint ihr, die neuen Funktionen machen Batmans Abenteuer noch spannender? spieletipps Test zu Batman - Arkham City zeigt, dass bereits die bisher erschienenen Fassungen grandiose Unterhaltung bieten.

Batman - Arkham City ist bereits für PC, PS3 und Xbox 360 erhältlich. Die Armored Edition gehört zu den Starttiteln der Wii U, die voraussichtlich am 30. November erscheinen. Anders als bei der Standard-Version bietet die Armored Edition das Zusatzkapitel "Harleys Rache".

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Batman - Arkham City

Batman-Serie



Batman-Serie anzeigen

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

(Quelle: White Owls Inc.) Swery65 ist zurück: Der kreative Kopf hinter Spielen wie Deadly Premonition und D4 - Dar (...) mehr

Weitere News