Modern Warfare 2: Entfernte Karte wieder verfügbar

von Maria Melhorn (23. Oktober 2012)

Gute Nachrichten für Besitzer von Call of Duty - Modern Warfare 2, welche die Mehrspieler-Karte "Favela" mögen. Nachdem der Schauplatz kürzlich aufgrund von muslimischen Beschwerden entfernt wurde, ist "Favela" nun wieder verfügbar.

Bei dem kritisierten Inhalt handelte es sich um einen Rahmen eines virtuellen Portraits, das über einer Toilette hängt. Auf diesem wurde ein Zitat von Muhammad, beziehungsweise Muhammed abgebildet. Activision versprach umgehend eine schnelle Lösung.

Diese ist nun gefunden: Die Karte ist nun wieder für die Spieler von Call of Duty - Modern Warfare 2 verfügbar. Der Rahmen des Badezimmer-Bildes wurde eingeschwärzt und das Zitat ist somit nicht mehr erkennbar. Für diese Änderung müsst ihr eine 17 Megabyte große Aktualisierung herunterladen.

Im Übrigen veröffentlichte eine Gruppe muslimischer Spieler nach der überraschenden Entfernung von "Favela" ein Video, das sich an die Entwickler richtet. In diesem beteuern sie, dass es niemals Ziel gewesen sei, dass die Mehrspielerkarte entfernt wird.

Modern Warfare 2 ist für PC, PS3 und Xbox 360 erhältlich. Modern Warfare 2 erhält im Test von spieletipps eine formidable Wertung. Mittlerweile ist übrigens bereits die Rede vom vierten Teil der Serie Modern Warfare.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Call of Duty - Modern Warfare 2

Call of Duty-Serie



Call of Duty-Serie anzeigen

Dragon Ball - Xenoverse 2: Umsetzung für Nintendo Switch und DLC Nummer 4 angekündigt

Dragon Ball - Xenoverse 2: Umsetzung für Nintendo Switch und DLC Nummer 4 angekündigt

Bandai Namco hat eine Umsetzung des Action-Prüglers Dragon Ball - Xenoverse 2 für die Hybrid-Konsole Nintendo (...) mehr

Weitere News