Halo 4: Microsoft dementiert Gerüchte über Fassung für PC

von Frank Bartsch (07. November 2012)

Halo 4 ist seit Kurzem für Xbox 360 erhältlich. Nachdem Gerüchte zu einer Umsetzung für PC von Halo 4 aufgetaucht sind, hat Microsoft diese nun dementiert.

Die Redaktion der englischsprachigen Seite Penny Arcade hat bei Microsoft wegen der gemunkelten PC-Version von Halo 4 nachgefragt. Als Antwort erhielten sie ein Dementi von Microsoft. Zwar versuche der Konzern mehr aus der Marke "Halo" heraus zu holen, doch Halo 4 ist und bleibt exklusiv für Xbox 360.

Zudem möchte Microsoft die Spieler offenbar stärker einbinden. Wie die englischsprachige Seite Destructoid jetzt berichtet, erhaltet ihr je nach Spielzeit im Mehrspielermodus von Halo 4 Microsoft-Punkte. Wenn ihr mehr als 35 Stunden zockt, gibt es 100 Punkte. Bei mehr als 70 Stunden erhaltet ihr 300 Punkte. Und für mehr als 140 Stunden im Mehrspielermodus hagelt es gleich 600 Microsoft-Punkte.

Um von dem Programm profitieren zu können, müsst ihr allerdings beim "Xbox Live Reward"-Programm angemeldet sein. Die Aktion ist bis zum 30. November 2012 zeitlich begrenzt und lohnt kaum.

spieletipps hat Halo 4 bereits Probe gespielt und teilt seine Begeisterung mit. Wer noch keinen Überblick im Mehrspielermodus hat, der schaut am besten in die Kurztipps zu Halo 4.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Halo 4

Halo-Serie



Halo-Serie anzeigen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News