Diablo 3: Neue Erweiterung und zehn Millionen Verkäufe

von Maria Melhorn (08. November 2012)

Im Zuge der Veröffentlichung von Geschäftszahlen gibt Hersteller Activision Blizzard bekannt, wie oft Diablo 3 bereits verkauft wurde. Auch spricht das Unternehmen von einer Erweiterung des Action-Rollenspiels.

Der dritte Teil der Serie Diablo hat sich laut der englischen Internetseite VG247.com seit der Veröffentlichung am 15. Mai 2012 weltweit über zehn Millionen Mal verkauft. Laut Blizzard haben nun bereits die Arbeiten an einer Erweiterung zu Diablo 3 begonnen. Von mehr als einer Planung möchte das Unternehmen noch nicht sprechen. Jedoch scheint es dank der erfolgreichen Verkaufszahlen äußerst wahrscheinlich, dass ihr noch weitere Inhalte zum Action-Rollenspiel erhalten werdet.

"Wir planen eine Erweiterung zu Diablo 3. Aber es gibt da aktuell noch keine Zeitpläne, über die ich mit euch sprechen kann. Ich denke am Wichtigsten ist uns die Qualität der Erweiterung und der Spielmechanik. Und das wird bei unserem Zeitfenster für die Veröffentlichung ein wichtiger Faktor sein", so die Aussage von Mike Morhaime, dem Präsidenten von Blizzard.

1 von 44

Versteckte Geheimnisse in Diablo 3

Diablo 3 brach bereits den Weltrekord als das schnellste verkaufte PC-Spiel. Was die mögliche Konsolen-Fassung angeht, so ist nach wie vor noch vieles unklar. Wer sich einen umfassenden Eindruck von Blizzards Action-Rollenspiel verschaffen möchte, der sollte sich spieletipps Test zu Diablo 3 nicht entgehen lassen.

Dieses Video zu Diablo 3 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Diablo 3

Diablo-Serie



Diablo-Serie anzeigen

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News