Call of Duty - Black Ops 2: Über eine Million Verkäufe in einer Nacht

von Maria Melhorn (15. November 2012)

Kürzlich startete Call of Duty - Black Ops 2 mit der ungeschnittenen USK-Fassung durch und ging dabei direkt durch die Decke. Wer nicht auf die Öffnung der Geschäfte warten wollte, der hatte die Möglichkeit, am Mitternachtsverkauf teilzunehmen.

Der Chef der Einzelhandels-Kette GameStop verkündet, dass Call of Duty - Black Ops 2 sich während der Mitternachts-Aktion über eine Million Mal verkauft habe. Der neueste Shooter-Teil tritt dabei laut der englischsprachigen Internetseite businessweek.com in die Fußstapfen seiner Vorgänger und scheint sogar noch erfolgreicher zu werden.

1 von 12

Call of Duty: Black Ops 2 - Die Zombies sind los!

Obwohl es zum Start des Spiels einen peinlichen Vorfall gab, bei dem Mass Effect 2 auf die Disc von Black Ops 2 gebrannt wurde, scheinen Analytiker weiterhin überzeugt vom Shooter zu sein.

So geht der bekannte Analytiker Michael Olson davon aus, dass sich Call of Duty - Black Ops 2 allein am ersten Verkaufstag zwischen 6,5 und 7,2 Millionen Mal verkauft habe. Olson hat sich unter anderem auf die Analyse von Firmen wie Activision Blizzard, Electronic Arts oder auch Take-Two spezialisiert.

Dieses Video zu Black Ops 2 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Call of Duty - Black Ops 2

Call of Duty-Serie



Call of Duty-Serie anzeigen

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News