Nintendo: Keine neuen Spiele für die Wii geplant

von Maria Melhorn (21. November 2012)

Nintendo fokussiert sich ab sofort vor allem auf die Wii U. Spiele für die Vorgängerkonsole Wii wird das japanische Unternehmen vorerst nicht entwickeln**.

Dies verrät Bill Trinen, der Hauptverantwortliche für die Werbung von Nintendo Amerika, in einem Interview. Das bedeutet natürlich nicht, dass es nie wieder Spiele für die Wii von Nintendo geben wird. Wann jedoch die Arbeiten an neuen Projekten losgehen könnten, bleibt vollkommen unklar.

Die Wii U kommt hierzulande voraussichtlich am 30. November 2012 auf den Markt. spieletipps hat die 15 wichtigsten Dinge zur neuen Konsole für euch zusammengefasst. In spieletipps Blickpunkt könnt ihr euch über 22 herausragende Spiele für die Wii schlau machen.

Kommentare anzeigen
Rainbow Six - Siege: Neues Update soll für Abstürze auf der PlayStation 4 sorgen

Rainbow Six - Siege: Neues Update soll für Abstürze auf der PlayStation 4 sorgen

Ubisoft veröffentlicht ein neues Update für Rainbow Six - Siege, aber nicht alle sind damit glücklich. G (...) mehr

Weitere News