Dice: Mehr als ein Battlefield-Entwickler

von Frank Bartsch (22. November 2012)

Das schwedische Entwicklerstudio Dice verbindet so mancher Spieler direkt mit Battlefield 3. Doch das Unternehmen hat schon weit mehr geleistet und noch einiges in petto, wie jetzt Hersteller EA berichtet.

Battlefield 4 steht schon auf dem Plan. Doch Patrick Soderlund, Senior Vize-Präsident bei EA, lässt den Schweden trotzdem Platz für andere Projekte. "Sobald wir sagen 'Ihr macht jetzt nur noch Battlefield', würden viele Entwickler das Studio verlassen", so Soderlund in einem Interview.

EA und Dice sind sich damit einig, dass auch Projekte abseits einer großen Marke wie Battlefield notwendig sind. So ist auch Mirror's Edge entstanden. Es war ein riskantes Projekt, doch der Erfolg stellte sich ein und die Spieler fordern schon seit Jahren ein Mirror's Edge 2. Bei einer Auflistung von Dice-Projekten tauchte das Spiel sogar auf.

Doch abseits der kleineren Projekte betont Soderlund abschließend, dass den Schweden die Arbeit an der Serie Battlefield Spaß macht und sie die Entwicklung mit ein wenig Abwechslung zwischendurch genießen.

Wie genussvoll die Entwicklung von Battlefield 4 verlief, könnt ihr voraussichtlich im Herbst 2013 in der Beta-Phase testen.

1 von 34

Die Geheimnisse von Battlefield 3

Battlefield 3 ist für PC, PS3 und Xbox 360 erhältlich. Was schätzt ihr neben Battlefield so an Dice? Die Frostbite Engine 2.0 zum Beispiel?

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Battlefield 3

Battlefield-Serie



Battlefield-Serie anzeigen

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News