Black Ops 2: Details zu Verbesserungen für Xbox 360

von Florian Merz (23. November 2012)

Nachdem erst Besitzer der PS3 in den Genuss einer Ausbesserungen für Call of Duty - Black Ops 2 gelangt sind, folgt nun die Xbox 360. Mittlerweile ist die Aktualisierung für das Spiel erhältlich, doch fehlten bislang genaue Details über die Veränderungen innerhalb des Spiels. Entwickler Treyarch legt hier nun nach und nennt die genauen Inhalte der Aktualisierung.

Die Spielausbesserung dient hauptsächlich dazu, Probleme des Mehrspielermodus sowie einige Bugs und anderweitige Fehler zu korrigieren, wie auch schon auf der PlayStation 3. Folgend seht ihr die Inhalte, die mit der Aktualisierung für Black Ops 2 verbessert oder entfernt worden sind:

  • Leistungsverbesserung für das Live-Streamen
  • Streaming-Leistung verändert, um besser Videos innerhalb von CODTV abspielen zu können
  • Es wurde der Fehler behoben, der einem Spieler erlaubte, mit seiner Drohne unter die Karte zu fliegen. Nun ist es auch möglich einen Dragonfire-Angriff spielgerecht auszuführen.
  • "FHJ-18"-Waffenlevel wird nun auch durch das Zerstören von Vehikeln und Flugzeugen gesteigert.
  • Der Exploit (mittels einer Befehlsabfolge wird die Sicherheitslücke einer Software missbraucht) für den Hilfspaket-Kanister wurde geschlossen.
  • Innerhalb von Aftermath wurde ebenfalls ein Exploit geschlossen.
  • Der Fehler, bei dem der Emblem Editor Modus andere Menüs überlappte wurde beseitigt.
  • Die Wiederherstellungspunkte innerhalb eines Partie wurden angepasst.
  • Emblems können nun auch nach einer Fehleranzeige beim Hochladen direkt noch einmal geladen werden, ohne dass ihr aus dem Menü geworfen werdet.
  • Alle UI-Fehlermeldungen wurden entfernt.
  • Innerhalb des Elite Modus werden die Clan-Freunde nicht mehr als aktive Spieler angezeigt, sollten diese gerade ihren Status aktualisieren. Die Spieler-Liste wird jedoch nach dem Schließen und erneuten Aufrufen erneuert.
  • Einige Emblem-Bilder wurden verbessert.
  • Junkyard IV wurden nun Ruf-Karten hinzugefügt.

Trotz einiger Startschwierigkeiten ist Black Ops 2 auf dem besten Weg, der erfolgreichste Shooter des Jahres zu werden. Übrigens wurde vor Kurzem ein neuer Weltrekord im Dauerzocken von einem Australier aufgestellt, der Black Ops 2 sage und schreibe 135 Stunden spielte.

Mittlerweile kann die Karte "Nuketwone 2025" auch wieder problemlos gespielt werden, nachdem Treyarch diese kurzfristig entfernte. Was haltet ihr eigentlich von Black Ops 2? Findet ihr den Ego-Shooter besser als aktuelle Genre-Konkurrenten?

Black Ops 2 ist für PC, PS3 und Xbox 360 erhältlich. Eine Version für Wii U folgt voraussichtlich am 30. November.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Call of Duty - Black Ops 2

Call of Duty-Serie



Call of Duty-Serie anzeigen

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News