Fernsehangebot TVii bald auch in Deutschland verfügbar?

von Christine Donath (24. November 2012)

Das interaktive Fernsehangebot TVii soll laut Nintendo auch in Europa für die Wii U erscheinen. Allerdings ist noch unklar, in welcher Form Deutschland diesen Dienst erhält.

Laut Nintendos offizieller Internetseite ist ein Erscheinungstermin für 2013 angedacht. Das Fernsehangebot bietet die Möglichkeit, Serien und Filme zu abonnieren und mit dem neuartigen Controller zu durchsuchen. Außerdem sollen Dienste zum sofortigen Abruf von Videos und Fernsehsendern zur Verfügung stehen.

Auf dem amerikanischen Markt sind die Streaming-Dienste Hulu und Netflix bei TVii ganz vorne mit dabei. Da es diese in Deutschland nicht gibt, müssten andere Wege gefunden werden.

Nintendo wird sich jetzt wohl ganz auf seine neue Heimkonsole konzentrieren. Zumindest steht fest, dass keine neuen Spiele für die Wii mehr in Planung sind. Ihr wollt mehr über Wii U wissen? Wir haben für euch 15 Dinge, die ihr unbedingt wissen müsst, zusammengetragen.

Die Wii U kann trotz vieler Neuerungen und interessanter Angebote nicht überall überzeugen. So kosten digitale Versionen genauso viel wie im Einzelhandel. Auch ist weniger interner Speicherplatz nutzbar, als ursprünglich vermutet, allerdings lassen sich Speicherkarten und externe Festplatten nutzen.

Kommentare anzeigen
Townsmen: Smartphone-Stadtsimulator jetzt auch auf dem PC

Townsmen: Smartphone-Stadtsimulator jetzt auch auf dem PC

Oft folgt einem erfolgreichen Film ein Spiel für das Handy. Bei Assassin's Creed zum Beispiel gab es erst die Spie (...) mehr

Weitere News