Minecraft: "Kingdom of the Sky 3" wird episches Abenteuer (Video)

von Christine Donath (01. Dezember 2012)

Der fleißige Bastler Blame The Controller hat schon einige kreative Karten für das Abenteuerspiel Minecraft gebaut. Jetzt hat er sich allerdings ein besonders großes Projekt vorgenommen. Die dritte Episode von "Kingdom of the Sky" soll nicht nur eine Karte werden, sondern ein eigenes Spiel innerhalb von Minecraft.

Im Interview mit dem Magazin PC Gamer eröffnete Blame The Controller, was "Kingdom of the Sky" enthalten soll. Mit zwölf bis 15 Stunden Spielzeit, dutzenden Minibossen, hunderten Gegenständen, Waffen und Nebenmissionen sowie gesprochenem Dialog hebt sich das Abenteuer tatsächlich von einer gewöhnlichen Karte ab.

Blame The Controller freut sich besonders auf die Redstone-Aktualisierung im Januar, da diese neue, nützliche Funktionen mit sich bringen wird. Andererseits werden ein paar wichtige Funktionen auch entfernt, wie etwa ein Schalter, der Blöcke aktualisiert.

Er möchte allerdings kein Erscheinungsdatum für "Kingdom of the Sky" nennen, da dieses Projekt seinen Angaben nach so extrem umfangreich ist, dass sich nicht sagen lässt, wann er es fertigstellen wird.

Wenn euch die restlichen Karten von Blame The Controller ebenfalls interessieren, könnt ihr sie euch auf seiner Internetseite ansehen und herunterladen. Auch die ersten beiden Episoden von "Kingdom of the Sky" sind darunter.

Der Kreativität sind in Minecraft keine Grenzen gesetzt. Karten wie die "Kaspische Grenze" aus dem Ego-ShooterBattlefield 3 oder Azeroth aus dem Online-RollenspielWorld of Warcraft sind da nur zwei Beispiele. Sogar ein Stück Kindheit wurde in Minecraft nachgebaut: Die Anfangsszene aus dem Animationsfilm "Der König der Löwen".

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Minecraft
Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News