The War Z: Wenn Ex-Mitarbeiter auspacken ... böses Blut bei Hammerpoint

von Maria Melhorn (04. Dezember 2012)

Devin Hutchinson, ehemaliger Foren-Moderator für den Shooter Infestation - Survivor Stories, packt die grobe Kelle aus und verrät angeblich zahlreiche interne Informationen über den Entwickler Hammerpoint Interactive. Dabei schneidet das Unternehmen nicht gerade blendend ab.

So heißt es, dass Hutchinson entlassen wurde, weil sein Foren-Konto gehackt wurde und die unbefugten Nutzer damit Blödsinn anstellten. Auch sein Spielkonto wurde anscheinend gesperrt, da angeblich eine Rücklastschrift erfolgte, was nach Aussage des Ex-Moderators nicht stimmt.

Der Zombie-Shooter soll außerdem angeblich nur eine einfache Portierung von War Inc. sein. Laut Hutchinson habe das Unternehmen nur ein paar Charaktere, sowie eine größere Karte hinzugefügt und die Kameraperspektive geändert.

1 von 30

The War Z: Die Zombies sind los!

Der ehemalige Mitarbeiter geht noch weiter und plaudert außerdem Details bezüglich Hackern und Cheatern aus. So heißt es, dass man diese bei Hammerpoint bewusst zulassen würde, da eine Sperrung eine große Zahl an verlorenen Kunden nach sich ziehen würde. Um noch mehr Geld einzufahren, soll die Firma außerdem einige Spieler-Konten geschlossen haben, damit die Nutzer gezwungen sind, sich das Spiel einfach erneut zu kaufen.

Schlussendlich behauptet der Ex-Mitarbeiter, dass die Entwicklung von The War Z nach nur sechs Monaten eingestellt wird, wenn das Spiel nicht den gewünschten Erfolg mitbringen würde.

Was haltet ihr von all den Vorwürfen gegen das Unternehmen? spieletipps hat sich das Spiel bereits angesehen und die Eindrücke in einer Vorschau niedergeschrieben.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Infestation - Survivor Stories
Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News