Ni no Kuni: Spiel-Eindrücke von der europäischen Version

von Isabel Wieja (12. Dezember 2012)

Einige von euch warten sicher sehnsüchtig auf das japanische Rollenspiel Ni no Kuni - Der Fluch der weißen Königin. spieletipps konnte bereits einen ersten Blick auf die kommende, europäische Fassung werfen.

Durch die Vorschau zur japanischen Version zu Ni no Kuni wisst ihr schon, dass das Spiel in Zusammenarbeit mit Studio Ghibli entstanden ist. Die japanische Zeichentrickfilm-Schmiede ist für Anime-Filme wie "Chihiros Reise ins Zauberland" und "Prinzessin Mononoke" bekannt. Ihr erfahrt in dem Artikel zudem etwas zur Geschichte des Spiels und über die Fähigkeiten des Protagonisten.

In der Vorschau zur amerikanischen Version von Ni no Kuni erfahrt ihr mehr über die Spielgeschichte ein. Außerdem erhaltet ihr eine Zusammenfassung der verwendeten Rollenspiel-Elemente.

1 von 64

Ni no Kuni und Ni No Kuni 2 - Einblicke ins Rollenspiel-Abenteuer

Nachfolgend findet ihr alle neuen Erkenntnisse, die mit der europäischen Fassung einhergehen:

  • Die Musik stammt vom Tokyo Philharmonic Orchestra, das bereits Stücke aus Final Fantasy X - X-2 HD Remaster und The Legend of Zelda - Skyward Sword gespielt hat.
  • Ni no Kuni bietet japanische und englische Sprachausgabe.
  • Die Untertitel sind wahlweise auf Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch oder Spanisch
  • Die Puppe des Hauptcharakter Oliver heißt Tröpfchen und ist der Fürst der Feen
  • Oliver kann im Kampf sogenannte Vertraute beschwören, die an seiner Stelle kämpfen.
  • Ähnlich wie in Pokémon Schwarze Edition 2 werden eure Monster durch Kämpfe stärker und erlernen neue Attacken
  • Es gibt verschiedene Arten von Nebenaufgaben. Beispielsweise sucht ihr nach Kräutern, besiegt gesuchte Monster oder findet verlorene Gegenstände und Personen
  • Für jede gelöste Nebenaufgabe gibt es Stempel. Volle Stempelkarten könnt ihr gegen Belohnungen eintauschen.
  • Sollten eure Lebenspunkte auf null sinken, startet ihr vom letzten Speicherpunkt aus oder opfert euer Geld, um an derselben Stelle weiterzuspielen.

Ni no Kuni erscheint nur für PlayStation 3 voraussichtlich am 25. Januar 2013. Neben einer Standard-Ausgabe wird es auch eine limitierte Edition geben. Diese enthält eine englische Kopie des Magiebuchs aus dem Spiel, eine Plüschpuppe von Tröpfchen sowie zwei exklusive Vertraute. Wenn ihr die "Limited Edition" bei Amazon vorbestellt, bekommt ihr zwei weitere exklusive Vertraute mit dazu.

Wenn ihr an dem Spiel interessiert seid: Welche Version holt ihr euch?

Dieses Video zu Ni no Kuni schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Ni no Kuni - Der Fluch der weißen Königin
Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Ni no Kuni - Der Fluch der weißen Königin

Alle Meinungen