The War Z: Foren-Moderator wird trotz Lügen wieder eingestellt

von Maria Melhorn (07. Dezember 2012)

Ein Foren-Moderator von Infestation - Survivor Stories warf vor Kurzem mit zahlreichen Vorwürfen gegen den Entwickler Hammerpoint Interactive um sich. Neue Informationen rücken den Fall in ein anderes Licht. Anscheinend ist alles nur erfunden.

Zumindest behauptet dies Produzent Sergey Titov im offiziellen Forum. Die Verantwortlichen haben den Foren-Moderator Devin Hutchinson wieder eingestellt, nachdem dieser von Hammerpoint Interactive aus diversen Gründen gekündigt wurde.

Die Anschuldigungen sollen nur im Affekt getätigt worden sein. Da dieses Zurückziehen der Anschuldigungen von Hammerpoint und nicht vom Moderator selbst kommt, ist unklar, wer wirklich die Wahrheit sagt.

Entweder wollte Devin Hutchinson seinem ehemaligen Arbeitgeber Hammerpoint Interactive nach der Kündigung eines rein würgen. Alternativ ist aber auch vorstellbar, dass man versucht den Foren-Moderator durch die erneute Einstellung zum Schweigen zu bringen, damit nicht noch mehr interne Details zum Zombie-Spiel an die Öffentlichkeit gelangen.

1 von 30

The War Z: Die Zombies sind los!

The War Z erscheint voraussichtlich noch 2012 für PC. Was glaubt ihr? Stimmen die Vorwürfe oder hat der Moderator alles schlichtweg erfunden, um dem Unternehmen zu schaden? Zur Vorschau von The War Z geht es hier entlang.

Dieses Video zu Infestation - Survivor Stories schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Infestation - Survivor Stories
Disgaea 5: Erscheint als Komplettversion für Nintendo Switch

Disgaea 5: Erscheint als Komplettversion für Nintendo Switch

Japanisches Rollenspielfutter für unterwegs oder für zu Hause: NIS America veröffentlicht voraussichtlic (...) mehr

Weitere News