Nächstes Assassin's Creed könnte in Brasilien spielen

von Christine Donath (10. Dezember 2012)

Der nächste Ableger der Serie Assassin's Creed könnte in Brasilien spielen. Es ist allerdings unklar, ob es sich dabei nur um ein Missverständnis handelt.

Die Neuigkeit teilte Bertrand Chaverot, Entwickler bei Ubisoft Brasilien, dem portugiesisch-sprachigen Magazin Techtudo mit. Schon im Action-Adventure Assassin's Creed 3 gibt es eine Mission, in der sich Desmond in Brasilien befindet.

Es ist noch unklar, ob die Aussage der Wahrheit entspricht. Erst kürzlich sind Hinweise auf einen Kooperationsmodus im nächsten Assassin's Creed aufgetaucht.

1 von 29

Die Welt von Assassin's Creed in Bildern

Ubisoft veröffentlichte bisher jedes Jahr ein neues Assassin's Creed. Es ist also wahrscheinlich, aber nicht bestätigt, dass der nächste Teil 2013 erscheint. Ebenso steht die Verfilmung nach Aussagen von Ubisofts Marketing-Chef Geoffrey Sardin für nächstes Jahr an.

Im spieletipps-Test zu Assassin's Creed 3 könnt ihr nachlesen, ob sich ein Kauf der Fortsetzung lohnt oder nicht. Vor kurzem sind auch die ersten Zusatzinhalte für das Action-Adventure erschienen. Aber Vorsicht! Ein Fehler kann eure Spielstände löschen.

Dieses Video zu Assassins Creed 3 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Assassin's Creed 3

Assassin's Creed-Serie



Assassin's Creed-Serie anzeigen

Skylanders- und "Crash Bandicoot"-Entwickler hilft bei Destiny 2 aus

Skylanders- und "Crash Bandicoot"-Entwickler hilft bei Destiny 2 aus

Destiny 2 wird offenbar groß. So groß, dass Entwickler Bungie nun ein wenig Hilfe an die Seite gestellt bek (...) mehr

Weitere News