Crysis 3: Das ist das Urteil der USK

von Maria Melhorn (18. Dezember 2012)

Gute Nachrichten für die Anhänger von Crysis 3! Das Spiel wandert in Deutschland ungeschnitten in die Läden. Die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) hat Crysis 3 mit der Einstufung "Freigegeben ab 18 Jahren" freigegeben.

Hersteller Electronic Arts wird das Spiel somit gänzlich ohne Schnitte veröffentlichen können. Deutsche Spieler müssen somit nicht auf eine Import-Version zurückgreifen, wenn sie das gesamte Spiel-Erlebnis von Crysis 3 genießen wollen.

Der dritte Teil der Shooter-Reihe wird voraussichtlich am 21. Februar 2013 veröffentlicht. Ihr könnt euch das Spiel für PC, PlayStation 3 oder Xbox 360 zulegen.

In der Vorschau von spieletipps erfahrt ihr mehr über den Crysis-Shooter. Wer sich die Zeit bis zur Veröffentlichung vertreiben möchte, für den hält Crytek insgesamt sieben coole Videos bereit. Das erste Weltwunder-Filmchen ist bereits veröffentlicht worden.

Dieses Video zu Crysis 3 schon gesehen?

Hat dir "Crysis 3: Das ist das Urteil der USK von Maria Melhorn" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Crysis 3

Crysis-Serie


Crysis-Serie anzeigen

No Man's Sky: Mysteriöse Webseite mit Hinweisen zum August-Update

No Man's Sky: Mysteriöse Webseite mit Hinweisen zum August-Update

Seit Wochen rätseln die Spieler von No Man's Sky, welche Inhalte Hello Games mit dem kommenden Update 1.3 verö (...) mehr

Weitere News