Monster Hunter 4 verschiebt sich auf Sommer 2013

von Florian Merz (19. Dezember 2012)

Eigentlich hätte Monster Hunter 4 ja bereits im kommenden März in den Handel gelangen sollen. Wie Capcom nun jedoch bekannt gibt, verzögert sich die Veröffentlichung um einige Monate. Das Action-Rollenspiel ist nun für den Sommer 2013 angesetzt. Grund hierzu sei die benötigte Zeit, um dem Spiel die entsprechende Qualität zu verschaffen, die Spieler von der Serie gewohnt sind.

Mit Monster Hunter 4 erscheint erstmals ein Ableger der Serie exklusiv und dementsprechend rein für den Nintendo 3DS. Laut den Entwicklern sollen Spieler aufgrund des 3D-Effekts noch tiefer in die Welt der Monster abtauchen und somit mehr Spaß erleben können.

Monster Hunter 4 wurde auf der diesjährigen Spielemesse Tokyo Game Show angekündigt. Damals hatte Capcom erste Bilder veröffentlicht, die einige Zeit später durch ein zusätzliches Video komplettiert wurden. Mittlerweile kursiert sogar das Gerücht, dass in Japan ein Film zur Serie entstehen soll.

Habt ihr eigentlich schon einmal einen Ableger der Serie gespielt? Wenn ja, welchen?

Dieses Video zu Monster Hunter 4 schon gesehen?

Hat dir "Monster Hunter 4 verschiebt sich auf Sommer 2013 von Florian Merz" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Monster Hunter 4

Monster Hunter-Serie



Monster Hunter-Serie anzeigen

Ghost Recon - Wildlands: Open Beta für PvP-Modus angekündigt

Ghost Recon - Wildlands: Open Beta für PvP-Modus angekündigt

Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt Publisher Ubisoft an, dass es einen Beta-Test zum PvP-Modus Ghost War in (...) mehr

Weitere News