Dark Souls 2: Infos zu Spielwelt, Grafik und neuem Helden

von Frank Bartsch (20. Dezember 2012)

Es sind weitere Details zum Action-Rollenspiel Dark Souls 2 aufgetaucht. Sie stammen direkt vom involvierten Entwickler Hidetaka Miyazaki.

Während Miyazaki noch für Dark Souls Demon's Souls verantwortlich gewesen ist, nimmt er bei Dark Souls 2 eine koordinierende Position ein. Nun ergänzt Miyazaki die ersten Informationen zu Dark Souls 2. Demnach findet Dark Souls 2 in einer ähnlichen Umgebung wie Dark Souls statt. Doch die Zeitperiode soll eine andere sein. Miyzaki vergleicht die Ähnlichkeiten der jeweiligen Umgebungen mit denen zwischen der Antarktis und der Arktis.

Das Stichwort "Zeit" spiele ohnehin eine bedeutende Rolle im Spiel, ohne dass Miyazaki näher darauf eingeht. Mit der Zeit geht Dark Souls 2 übrigens auch hinsichtlich der Technik. Die Engine soll für noch realistischere Grafiken sorgen. Entwickler FromSoftware arbeitet zudem daran, dass Spieler im Mehrspielermodus noch stärker miteinander agieren können.

Außerdem gibt es im Einzelspielermodus einen neuen Helden inklusive neuer Geschichte. Der harte Schwierigkeitsgrad der Vorgänger soll indes beibehalten werden. Während einige darüber wohl fluchen, fand der Schwierigkeitsgrad einen guten Anklang im spieletipps-Test von Dark Souls.

Eine erste Meldung, laut der Gegenstände im Spiel gegen Geld erworben werden können, widerruft die englischsprachige Seite siliconera jetzt. Die Meldung ist wohl einem Übersetzungsfehler aus dem Japanischen geschuldet gewesen.

Dark Souls 2 erscheint voraussichtlich 2013 für PC, PS3 und Xbox 360.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Dark Souls 2

Dark Souls-Serie



Dark Souls-Serie anzeigen

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News