The War Z: Nach massiver Kritik von Steam entfernt

von Christine Donath (20. Dezember 2012)

Entwickler Hammerpoint Interactive wird die Tage eine sehr wichtige Lektion gelernt haben: Führe niemals deine Kundschaft hinters Licht. Der Ego-Shooter Infestation - Survivor Stories wurde mittlerweile nach anhaltend scharfer Kritik der Spielergemeinde von der Vertriebsplattform Steam entfernt.

Eine merkwürdige Geschichte ist das Ganze schon. Alles begann mit Devin Hutchinson, einem entlassenen Forenmoderator, der sich öffentlich über die Mitarbeiter und die dubiosen Geschäftsmethoden von Hammerpoint Interactive ausließ. Und dabei ging Hutchinson nicht gerade zimperlich zu Werke. Schon kurze Zeit später entschuldigte er sich und wurde wieder eingestellt. Spieler vermuten, dass er unter Druck handelte.

Nachdem The War Z erst kürzlich auf Steam erschienen war, begann die Wut der Spieler erst richtig hochzukochen. Die Beschreibung des Ego-Shooters entsprach in keinster Weise der Wirklichkeit.

Karten waren teilweise nur ein Zehntel so groß wie angegeben, private Server oder einen Hardcore-Modus gab es nicht. Auch gab es keine erlernbaren Fähigkeiten. Außerdem befand sich das Spiel noch immer in der Beta-Phase, was ebenfalls verschwiegen wurde. Jede Verteidigung seitens Hammerpoint konnte widerlegt werden.

Die Entwickler zogen die Notbremse - nur war es leider die falsche. Laut des Magazins Kotaku änderten sie blitzschnell die Beschreibung auf Steam, ließen hunderte von gebannten Nutzern wieder ins Forum und änderten die Nutzungsbedingungen. Diese verboten plötzlich eine Rückerstattung des bezahlten Geldes.

1 von 30

The War Z: Die Zombies sind los!

Ebenso durften Nutzer im Forum nicht mehr berichten, dass sie aufgehört haben The War Z zu spielen. Mittlerweile kam auch heraus, dass die Zombies auf dem Hintergrundbild der offiziellen Internetseite von diversen anderen Orten zusammenkopiert wurden. Dazu gehört auch die Erfolgsserie The Walking Dead.

Da war es dann auch den Hartgesottenen genug. Spieler riefen eine Petition ins Leben, die insgesamt über 2.000 Befürworter fand. Herausgeber Valve reagierte prompt und entfernte The War Z von Steam.

Wie ist eure Meinung zu dem Thema? Habt ihr vielleicht selbst schlechte Erfahrungen mit The War Z gemacht oder könnt ihr nicht verstehen, was der ganze Trubel soll?

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Infestation - Survivor Stories
Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News