Saitek Combat Pilot: Joystick-Hersteller veröffentlicht eigene Flugsimulation

von Michael Orth (20. Dezember 2012)

Mad Catz, britischer Spezialist für allerlei Zubehör, geht unter die Spielehersteller. Mit Saitek Combat Pilot steht seit dem 19. Dezember eine Online-Flugsimulation für PC am Start, die auf Microsofts Flight Simulator X (FSX) basiert.

Professionell gemachte Flugsimulationen gibt es zwar ein paar auf dem Markt, wirklich üppig ist das Angebot aber gerade im sogenannten MMO-Bereich nicht. Grundgedanke hinter Saitek Combat Pilot war deshalb wohl vor allem, sich seine eigene Zielgruppe zu schaffen beziehungsweise die vorhandene zu vergrößern. Zwar ist das Spiel nicht an eine bestimmte Hardware gebunden; mit dem Saitek-Label nimmt Mad Catz aber eine dominierende Stellung bei den Sticks, Pedalen und sonstigen Flight-Controllern ein.

Combat Pilot kostet rund 50 US-Dollar (rund 40 Euro), der FSX muss zusätzlich erworben werden. Im Kaufpreis enthalten ist der erste Monat des Abomodells. Für je 30 weitere Tage sind ca. 12 US-Dollar (rund 10 Euro) zu entrichten. Damit einher geht der freie Download von Zusatzinhalten wie etwa neuer Missionen. Vom Start weg sind vier Flugzeuge und sieben Militärbasen enthalten.

1 von 5

Saitek Combat Simulator

Etwas schwammig drückt sich Mad Catz beim Thema zusätzlicher Flugzeuge aus. Renommierte Entwickler sollen auch für Combat Pilot neue Flieger bereitstellen, die zwischen 8 und 20 US-Dollar (rund 5 bis 15 Euro) kosten werden. Zwangskäufe zum Erreichen bestimmter Inhalte oder Ziele werde es jedoch nicht geben. Ob auch eigene, eventuell kostenlose Flugzeuge angeboten werden, steht allerdings in den Sternen.

Für die Programmierung von Saitek Combat Pilot zeichnet das hauseigene Entwicklungsteam ThunderHawk Studios verantwortlich, das extra zu diesem Zweck im März 2011 gegründet wurde.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Saitek Combat Pilot

Letzte Inhalte zum Spiel

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News