Anime-Freizeitpark rund um Naruto, One Piece und Dragon Ball

von Christine Donath (25. Dezember 2012)

Die Anime- und Mangakultur hat in Japan einen viel größeren Platz als hierzulande. Kommenden Sommer wird in Tokyo ein Freizeitpark rund um die beliebtesten Serien eröffnet.

Der Freizeitpark beschäftigt sich mit den Inhalten populärer Serien wie Naruto, One Piece oder Dragon Ball. Jeder Titel erhält ein eigenes Areal. Aufgebaut wird der Park in einem riesigen Gebäudekomplex namens "Sunshine City" innerhalb von Tokyo. Ob dort auch ein paar fesche Cosplayer herumlaufen werden?

Selbstverständlich wird auch für das leibliche Wohl und eine ganze Menge Souvenirs gesorgt. Disney-Ausmaße nimmt das Ganze allerdings nicht an.

Auch im Videospielbereich sind diese Serien anhaltend beliebt. Das zeigen etwa die sensationellen Verkaufszahlen des PrügelspielsNaruto - Ultimate Ninja Storm Generations, das spieletipps auch im Test überzeugen konnte.

Oder das Action-Abenteuer One Piece - Pirate Warriors mit Strohhut-Pirat Ruffy, für das bereits ein Nachfolger angekündigt wurde. Und wer sich mal ordentlich kloppen möchte, kann auch auf das PrügelspielDragon Ball Z - Ultimate Tenkaichi zurückgreifen.

Würdet ihr gerne einen solchen Freizeitpark besuchen? Könnt ihr es vielleicht sogar, weil ihr nächstes Jahr in Japan seid? Sagt uns, was ihr davon haltet.

Dieses Video zu DBZ Ultimate Tenkaichi schon gesehen?

Hat dir "Anime-Freizeitpark rund um Naruto, One Piece und Dragon Ball von Christine Donath" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

Dragonball-Serie



Dragonball-Serie anzeigen

Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 30

Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 30

Diese Woche wird es ziemlich taktisch. Ob die warmen Temperaturen zuträglich sind, wenn ihr gerade fiese Rätse (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Dragon Ball Z - Ultimate Tenkaichi

Scriible2
3

Was ist das?

von gelöschter User 2

Alle Meinungen