Minecraft: Fast 500.000 Spiele an einem Tag verkauft

von Florian Merz (29. Dezember 2012)

Minecraft ist und bleibt ein Phänomen. Mittlerweile ist das Spiel für zahlreiche Plattformen veröffentlicht worden und verkauft sich noch immer wie geschnitten Brot. Laut Notch hat sich das Spiel alleine am 25. Dezember fast 500.000 Mal verkauft.

Persson selbst gab ursprünglich an, dass das Klötzchenspiel am 24. Dezember über 453.000 Mal den Besitzer wechselte. Wie er später jedoch richtigstellte, meinte er den 25. nicht den 24. Dezember.

Die verkauften Einheiten belaufen sich auf alle Plattformen, für die Minecraft veröffentlicht worden ist. Neben dem PC können Spieler auch auf dem iPhone, einem Android-Gerät und der Xbox 360 ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Darüber hinaus gehört Minecraft zu den Ausstellungsstücken in dem bekannten Muesum of Modern Arts in New York.

Überhaupt ist die Geschichte des Spiels kaum noch zu toppen. Erst kürzlich wurde bekannt, dass über 17,5 Millionen Spiele an den Mann gebracht wurden, zudem gibt es bereits eine Dokumentation über die Entstehung und den Werdegang von Minecraft.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Minecraft
Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News