Dark Souls 2: Mehrere Rollen spielbar, größere Welt angekündigt

von Maria Melhorn (04. Januar 2013)

Neue Details zu Dark Souls 2 machen die Runde. Geplaudert haben die beiden Direktoren vom ersten und zweiten Teil der Serie, Hidetaka Miyazaki und Tomohiro Shibuya.

So verwenden die Verantwortlichen für Dark Souls 2 eine neue Grafik-Engine, die für eine noch bessere Atmosphäre sorgen soll. Es soll mehr Details, sowie realistische Darstellungen geben. Was den Umfang des Spiels angeht, so orientiert sich Dark Souls 2 am Vorgänger Dark Souls. Dennoch fällt die Spielwelt offenbar größer aus.

Laut der englischen Internetseite siliconera.com heißt es außerdem, dass Spieler in die Rolle einer weiteren Figur schlüpfen können. Weitere Details zum neuen Charakter gibt es jedoch leider nicht. Übrigens möchte das Unternehmen sich nicht zu weit vom "normalen Stil" von Dark Souls entfernen und nicht zu viele neue Elemente einführen.

1 von 158

Dark Souls 2: Die tödliche Pracht von Drangleic

Im Dezember 2012 wurde der Nachfolger des beliebten Dark Souls angekündigt. Das Rollenspiel erscheint voraussichtlich 2013 für PC, PlayStation 3 und Xbox 360. Der erste Teil von Dark Souls ist seit Anfang 2012 erhältlich. Im Test von spieletipps erfahrt ihr, warum gerade der gehobene Schwierigkeitsgrad einen enormen Spielspaß mit sich bringt..

Dieses Video zu Dark Souls 2 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Dark Souls 2

Dark Souls-Serie



Dark Souls-Serie anzeigen

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News