Anime-Rollenspiel Ni no Kuni verspätet sich

von Frank Bartsch (09. Januar 2013)

Ni no Kuni - Der Fluch der weißen Königin verspätet sich um eine Woche. Obwohl das Entwicklungsstudio Level-5 nicht für die Verspätung verantwortlich ist, gibt es trotzdem etwas als Entschädigung spendiert.

Ursprünglich sollte das Rollenspiel hierzulande am 25. Januar 2013 für PS3 erscheinen. Doch "logistische Probleme" haben das verhindert. Wir Europäer müssen uns jetzt bis zum 1. Februar gedulden, wie es auf der Facebook-Seite des Spiels heißt.

Als Entschädigung gibt es im Spiel das Haustier "Drachilein", welches ihr zum Spielbeginn kostenfrei herunterladen könnt. Die Version für USA scheint keine logistischen Probleme zu verursachen. Die Amerikaner erhalten das Spiel bereits am 22. Januar 2013.

Ni no Kuni ist eine Gemeinschaftsproduktion von Level-5, Namco Bandai und Studio Ghibli. In Japan gibt es das Spiel schon seit November 2011. Mehr zu Ni no Kuni erfahrt ihr in der spieletipps-Vorschau.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Ni no Kuni - Der Fluch der weißen Königin
Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Ni no Kuni - Der Fluch der weißen Königin

Alle Meinungen