Dead Space 3: Dev Team Edition angekündigt (Video)

von Christine Donath (13. Januar 2013)

Hersteller Electronic Arts und Entwickler Visceral Games bringen für das kommende Actionspiel Dead Space 3 eine limitierte Dev Team Edition heraus. Lediglich 5.000 Stück werden davon produziert.

Die Dev Team Edition kostet 160 US-Dollar (etwa 120 Euro) mit einer Version von Dead Space 3 und 100 US-Dollar (etwa 75 Euro) ohne das Spiel. Vorbestellen könnt ihr sie direkt auf der offiziellen Internetseite von Electronic Arts.

Die Inhalte sind wie folgt:

  • Eine 33cm Metallkiste
  • Eine 20cm große Figur des Markers
  • Eine Wasserflasche wie aus dem Spiel
  • Ein gebundenes Notizbuch von SCAF (Sovereign Colonies Armed Forces)
  • Drei SCAF-Poster
  • Sechs Postkarten
  • Ein Mini-Bildband (96 Seiten)
  • Ein Datenpad aus Aluminium
  • Dead Space 3 auf der Plattform eurer Wahl (kein Download)
  • Zusatzinhalt "First Contact" (Rüstung und neue Waffe)
  • Zusatzinhalt "Witness the Truth" (Rüstung und neue Waffe)

Dead Space 3 erscheint voraussichtlich am 7. Februar ungeschnitten für PC, PS3 und Xbox 360. Besitzer der Konsolen können sich ab dem 22. Januar die Demo des Actionspiels herunterladen und ausprobieren. Dead Space 3 soll dank seiner vielen Neuerungen eine Spielzeit von bis zu 100 Stunden ermöglichen.

Wie sieht es bei euch aus? Holt ihr euch die Dev Team Edition oder findet ihr eine so aufgeblasene Version unnötig?

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Dead Space 3

Dead Space-Serie



Dead Space-Serie anzeigen

The Legend of Zelda: Nintendo hatte Pläne für The Wind Waker 2

The Legend of Zelda: Nintendo hatte Pläne für The Wind Waker 2

Laut dem Nintendo-Grafiker Satoru Takizawa hätte es beinahe nie ein The Legend of Zelda - Twilight Princess gegebe (...) mehr

Weitere News