iPad 5 und iPad Mini 2 schon ab März im Handel?

von Isabel Wieja (14. Januar 2013)

Hersteller Apple ist fleißig am Werkeln. Laut Gerüchten könnten iPad 4 und iPad Mini bereits im März 2013 durch neue Versionen abgelöst werden. Stimmen die Gerüchte, erscheinen iPad 5 und iPad Mini 2 bereits fünf Monate nach der Veröffentlichung ihrer Vorgänger.

Laut der englischen Seite Apple Insider wurden auf der Technikmesse CES in Las Vegas Andeutungen gemacht. Demnach erscheinen die neuen iPads voraussichtlich im März. Das neue iPad 5 soll dünner und leichter sein als der Vorgänger. Dazu kommt ein neuer A6X-Prozessor und ein kleiner sogenannter Lightning Chip von Apple. Äußerlich wird es allerdings aussehen wie das iPad 3.

Am iPad Mini 2 habe sich äußerlich ebenfalls nichts geändert. Auch Größe und Gewicht seien gleich geblieben. Die Neuerungen werden sich voraussichtlich nur auf innere Komponenten wie einen schnelleren Chip beziehen. Zur Auffrischung hier ein paar Bilder zum iPad Mini:

1 von 5

Apple iPad mini

Für das iPad scheint sich ein Halbjahres-Wechsel etabliert zu haben. Bereits 2012 erschienen gleich zwei iPads: das iPad 3 im März und das iPad 4 im November. Was haltet ihr davon? Sollte sich Apple mehr Zeit mit der Entwicklung lassen? Oder könnt ihr es kaum erwarten, das neue iPad in Händen zu halten?

Wenn ihr auf eurem iPad gerne zockt, dann schaut doch mal bei spieletipps Blickpunkt zu den 25 besten iPhone-Spielen 2012 vorbei.

Kommentare anzeigen
Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News