The Witcher 3: Erscheint 2014 mit größerer Spielwelt als Skyrim

von Maria Melhorn (05. Februar 2013)

Es gibt neue Infos zum dritten Teil der Serie The Witcher. So erscheint das Action-Rollenspiel voraussichtlich 2014 mit dem Beinahmen "Wild Hunt". Außerdem bietet The Witcher 3 - Wilde Jagd eine offene Spielwelt.

Die Welt von The Witcher 3 ist angeblich 20 Prozent größer als die von The Elder Scrolls 5 - Skyrim. Auf dem Pferd dauert es ganze 40 Minuten, um alle Gebiete und Landschaften zu besichtigen. Mit eurem Vierbeiner erkundet ihr auch Gasthöfe und Verstecke.

Die offene Welt und die Handlung von The Witcher 3 sollen laut den neuen Infos nicht in Kapitel oder Akte unterteilt sein. Hauptcharakter Geralt gewinnt offenbar seine Erinnerungen zurück und möchte nicht länger für eine spezielle Fraktion kämpfen. Er streift nun auf der Suche nach seiner Liebsten durch die Landen und jagt die sogenannte "Wild Hunt"-Gruppe.

Laut GameInformer hat sich Entwickler CD Projekt noch nicht auf die genauen Plattformen festgelegt. Es heißt, dass alle Spitzenkonsolen vertreten sein werden.

Handfeste Gerüchte zu The Witcher 3 sind im Mai 2012 aufgetaucht. Der Vorgänger The Witcher 2 - Assassins of Kings ist für PC und Xbox 360 verfügbar und konnte im Test von spieletipps gut abschneiden.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

The Witcher

The Witcher-Serie



The Witcher-Serie anzeigen

Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Es war 2010 eine kleine Überraschung: Mit Halo Reach hat sich Bungie von seiner langjährigen Marke und somit (...) mehr

Weitere News