Rayman Legends: Verschiebung auf September erzürnt Entwickler

von Dennis ter Horst (11. Februar 2013)

So mancher Spieler ist über die erneute Verschiebung von Rayman Legends für Wii U sehr erbost. Doch auch Entwickler zeigen sich hinsichtlich der nun geplanten Veröffentlichung im September als sehr betroffen. Immerhin sei das Hüpfspiel unter Zeitdruck bereits komplett fertig entwickelt worden.

"Wenn ihr euch angepisst fühlt, stellt euch mal vor, wie es uns geht", erklärt ein Entwickler unter dem Pseudonym Zeta 69. Angeblich hätten sich viele Mitarbeiter bei Ubisoft regelrecht ein Bein ausgerissen, um Rayman Legends bis Ende Februar 2013 fertigzustellen. Dafür mussten mehrere Angestellte sogar ihre Familien und Freunde vernachlässigen und viele Überstunden schieben. Zeta 69 hat Ubisoft Ende Januar verlassen.

Zwar sei das Spiel für Wii U nun fertig. Der Herausgeber möchte Rayman Legends jedoch gleichzeitig für PS3, Xbox 360 und Wii U veröffentlichen. Dies sei der einfache Grund für die Verschiebung auf Anfang September 2013, so Firmensprecherin Sarah Irvin von Ubisoft.

Ursprünglich wurde verkündet, Rayman Legends solle zum Start der Wii U im November 2012 erscheinen.

1 von 52

Rayman Legends: Lustiges Hüpfspiel im Test

Wer eine Wii U von euch besitzt, kann sich durch die Demo im Nintendo eShop einen ersten Eindruck verschaffen. spieletipps konnte Rayman - Legends bereits auf der Spielmesse Gamescom anspielen.

Dieses Video zu Rayman Legends schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Rayman Legends

Rayman-Serie



Rayman-Serie anzeigen

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News