Neue Evolutionsform für Evoli in Pokémon X und Y

von Isabel Wieja (12. Februar 2013)

Ein weiteres Pokémon zeigt sein Gesicht. In Pokémon X und Pokémon Y könnt ihr mit mindestens einer neuen Entwicklung für Evoli rechnen.

In der 6. Generation gibt es eine Entwicklung mit dem japanischen Namen "Ninfia". Dieser Name könnte durchaus auch in der deutschen Version übernommen werden, da er die typische Endung der Evoli-Entwicklungen aufweist.

Wie sich Evoli zu dieser Form entwickelt ist noch unklar. Vom Aussehen her zu urteilen könnte es sich um ein Normal-Pokémon handeln. Auch der Typ "Kampf" ist nicht auszuschließen.

Da frische Formen bisher immer zu zweit eingeführt wurden, gibt es wahrscheinlich noch eine weitere neue Entwicklung für Evoli. Am 13. Februar 2013 erscheint eine neue Ausgabe des japanischen Magazins CoroCoro. Es ist also mit neuen Infos und eventuell neuem Bildmaterial zu rechnen.

1 von 99

Pokémon X und Y: Start-Monster, legendäre Pokémon und weitere Bilder

Viele Liebhaber der Serie kennen Evoli schon seit der ersten Generation (Pokemon Rote Edition und Pokemon Blaue Edition). Dieses besondere Pokémon vom Typ "Normal" entwickelt sich je nach Gegebenheit in eine andere Gestalt.

Bisher gibt es die Formen Aquana, Blitza und Flamara aus der ersten Generation. Psiana und Nachtara aus der zweiten, sowie Folipurba und Glaziola aus der vierten Generation. Damit sind die Pokémon-Typen Feuer, Wasser, Elektro, Psycho, Unlicht, Pflanze und Eis schon abgehakt.

Fehlen für Evoli also noch zehn Typen. Welchen Typ könnte Ninfia eurer Meinung nach haben? Welchen Typ wünscht ihr euch am meisten?

Pokémon X und Y erscheinen voraussichtlich weltweit im Oktober 2013 für Nintendo 3DS. Es ranken sich bereits einige Theorien und Gerüchte um die kommenden Spiele. Zum Beispiel könnten die legendären Pokémon an der nordischen Mythologie angelehnt sein.

Dieses Video zu Pokemon X schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Pokémon X

Pokemon-Serie



Pokemon-Serie anzeigen

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News