Halo 4: Neuer Spielmodus und drei neue Karten

von Maria Melhorn (20. Februar 2013)

Zum Egoshooter Halo 4 erscheint voraussichtlich am 25. Februar das "Majestic Map Pack" für rund 10 Euro. Dieser Zusatzinhalt erweitert das Spiel um drei Karten, einen neuen Spielmodus und um zehn Erfolge.

Der neue Spielmodus trägt den Namen "Infinity Rumble" und kann vorerst nur von den Käufern des neuen Zusatzinhaltes gespielt werden. In diesem Modus zählt jeder Treffer von euch und die Ressourcen müsst ihr umso besser verwalten. Es warten außerdem Spezialmedaillen auf euch.

  • Die Karte "Landfall" ist mittelgroß und asymmetrisch. Sie eignet sich vor allem für den Spiel-Modus "Infinity Slayer" und bietet wenig Deckung im Innenraum. Draußen habt ihr dagegen eine gute Sicht auf die Gegner.
  • "Monolith" besitzt nicht viel Fläche, hat kurze Wege und freie Sicht auf Ziele in kurzer und mittlerer Entfernung. "Monolith" ist symmetrisch aufgebaut und orientiert sich an den klassischen Arena-Karten von Halo. Der Spiel-Modus "Capture the Flag" ist hier besonders gut geeignet.
  • Die dritte Karte heißt "Skyline". Hier habt ihr nur begrenzt Platz und könnt eure Nahkampf-Angriffe verbessern. Sie ist klein und symmetrisch und für den Modus "Regicide" gut geeignet. Ihr habt viel Deckung zur Verfügung, könnt jedoch jederzeit vom Rand der Dach-Baustelle fallen.

Halo 4 ist exklusiv für Xbox 360 erhältlich. Im Dezember 2012 konntet ihr euch bereits das "Crimson Map Pack" herunterladen. Im Test von spieletipps erfahrt ihr mehr über den vierten Teil der Halo-Serie.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Halo 4

Halo-Serie



Halo-Serie anzeigen

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News