PS4: Verkaufsstart ab November, Bedienung über Smartphone

von Christine Donath (20. Februar 2013)

Ein neues Gerücht macht die Runde: Die PS4 kommt demnach im November 2013 auf den Markt - und zwar in 2 Varianten. Das eine Modell kostet 429 Dollar (320 Euro), die höherwertige Version 529 Dollar (394 Euro).

Diese Informationen wurden dem Magazin Kotaku zugespielt. Was daran stimmt, werden wir wohl erst heute nacht wissen (00 Uhr deutscher Zeit), wenn Sony in New York eine groß angekündigte Pressekonferenz hält.

Den Preis der neuen Konsole will Sony anscheinend erst auf der diesjährigen E3 bekanntgeben. Die Spielemesse findet vom 11. bis 13. Juni 2013 in Los Angeles statt. Interne Dokumente lassen jedoch offenbar auf einen deutlich niedrigeren Startpreis als den der PS3 schließen.

Außerdem soll es die Möglichkeit geben, die PS4 per Smartphone oder Tablet zu bedienen. So können etwa Spiele auf dem Telefon ausgewählt und automatisch auf der Konsole heruntergeladen werden. Das Aussehen des eigentlichen Controllers bleibt bislang ein Mysterium. Bisher scheinen aber schon Fotos des Prototypen aufgetaucht zu sein.

Interessant ist auch, dass Sony wohl dem Beispiel von Microsoft folgt (Xbox Live) und den größten Teil seiner Online-Angebote kostenpflichtig machen will. Der Name des neuen Dienstes lautet den ungenannten Quellen zufolge "PlayStation World" und wird das derzeitige Angebot "PlayStation Plus" ersetzen.

1 von 21

PlayStation 4, Xbox 720 und Co.

Sony sicherte sich zudem am 15. Februar neue Internetadressen, darunter etwa "PlayStation-Cloud.com" und "PlayStation-Cloud.org". Dies lässt auf den Streaming-Spezialist Gaikai schließen, den Sony 2012 aufkaufte. Mit großer Wahrscheinlichkeit ist "PlayStation Cloud" also ein zentraler Bestandteil des neuen Online-Angebotes.

Die Quellen lassen auch verlauten, dass jede PS4 mit einem PlayStation Eye ausgeliefert wird. Mit diesem sollt ihr unter anderem Freunden beim Spielen zusehen können, selbst, wenn ihr das jeweilige Spiel nicht besitzt. Ob das wohl schon Teil des sozialen Mehrspieler-Dienstes "BigFest" ist?

Heute Abend könnten die Spekulationen endlich ein Ende nehmen, wenn Sony seine groß angekündigte Präsentation abhält. spieletipps ist vor Ort und berichtet live aus New York.

Kommentare anzeigen
Star Wars - Battlefront: Finaler DLC Rogue One - Scarif veröffentlicht

Star Wars - Battlefront: Finaler DLC Rogue One - Scarif veröffentlicht

Rogue One - Scarif: Das finale DLC zu Star Wars - Battlefront Kurz vor Veröffentlichung des neuen Kinofilms Rogue O (...) mehr

Weitere News