PS4: Keine Internetverbindung beim Spielen von Nöten

von Dennis ter Horst (23. Februar 2013)

Auch bei Sonys PS4 benötigt ihr keine Internetverbindung, um eure Lieblingsspiele genießen zu können.

Dies bedeutet zum Beispiel, dass ihr Diablo 3 offline spielen könnt. Dies ist ein Vorteil gegenüber der PC-Version, die eine ständige Internetverbindung von euch verlangt, wie eurogamer.net berichtet. Das Action-Rollenspiel wurde für PS3 und PS4 bestätigt.

Trotzdem legt der Sony-Manager Shuhei Yoshida großen Wert auf die Internet-Aktivitäten: "Ihr könnt offline spielen, aber ihr wollt lieber im Internet bleiben. Das System hat den Ruhemodus, bei dem das Haupt-System ausgeschaltet ist. Dann könnt ihr trotzdem Daten herunterladen oder das System mit einem Tablet, Smartphone oder der PS Vita 'aufwecken'."

Für Yoshida ist der soziale Faktor allerdings eine sehr wichtige Thematik: "Natürlich könnt ihr auch komplett offline bleiben. Der soziale Aspekt ist eine große Sache für uns, doch wir verstehen, dass es auch Spieler gibt, die lieber alleine zocken. Wer sich also mit niemanden verbinden will, muss das auch nicht tun."

1 von 49

Infos, Gerüchte und Bilder zur PS4

Die PS4 soll voraussichtlich noch Ende dieses Jahres erscheinen. Ob dies auch für Europa gilt, steht noch nicht fest. Alle bisherigen Fakten zu Sonys neuer Heimkonsole lest ihr in unserem Blickpunkt PS4: Sony lässt die Katze aus dem Sack!

Zudem ist es nun klar, dass auch bereits gebrauchte Spiele auf der PS4 nutzbar sind. Allerdings könnt ihr Käufe, die ihr mit eurer PS3 getätigt habt, nicht auf eurer PS4 nutzen.

Dieses Video zu Diablo 3 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Diablo 3

Diablo-Serie



Diablo-Serie anzeigen

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News