Ouya: Diese Spiele gibt es zum Start der Würfelkonsole

von Dennis ter Horst (01. März 2013)

Ab dem 28. März liefert Kickstarter die Würfelkonsole Ouya an ihre finanziellen Helfer. Dazu ist jetzt auch bekannt, welche Spiele der kleine Kubus mit sich bringt.

Kim Swift von Valve arbeitet zum Beispiel zurzeit an einem Exklusiv-Titel für Ouya, der sich vor allem an "Core"-Spieler richten soll. Swift wirkte bereits bei Portal und Quantum Conundrum mit.

Die Macher von Papo & Yo , Minority Media, werkelt zudem an einem Puzzle-Adventure, wie gamezone.com berichtet. Noch dazu hat Tripwire Interactive The Ball und ein komplett neues Spiel in petto.

Das Entwicklerstudio nWay legt noch das Actionspiel ChronoBlade oben drauf.

Zuletzt wurden noch die Gewinner des Wettbewerbs "CREATE" bekannt gegeben. Hier sollten mehrere Entwickler ein Spiel für Ouya in nur zehn Tagen fertigstellen:

  • Großer Preis von CREATE: Strange Happenings on Murder Island von Free Lives
  • Größte Überraschung: Television von Laboratory Games LLC
  • Vier Knöpfe und zwei Sticks: Bombball von E McNeill
  • Größte Spieltiefe: Whispering Willows von Night Light Ineractive
  • Größter Augenschmaus: Pipnis von Santa Ragione
  • Bestes Mehrspieler-Projekt: 2D Cube Zombie Plattformer von Molinware
  • Bestes Spiel mit Unity-Engine: Stikbold von Team Stikbold

Auch diese Spiele sollen bald für Ouya verfügbar sein. Und wenn ihr euch anfangs unsicher seid, könnt ihr eure potenziellen Favoriten vorher kostenlos ausprobieren.

Tags: Ouya  

Kommentare anzeigen
Intel strikes back! Core i9 soll gegen AMD Threadripper schießen

Intel strikes back! Core i9 soll gegen AMD Threadripper schießen

Erst vor Kurzem haben wir über die neuen AMD Threadripper-Prozessoren berichtet, die mit ihren 16 Kernen und 32 Th (...) mehr

Weitere News