Zelda: Bastler stellen eigenes Wind Waker für Wii U vor (Video)

von Isabel Wieja (05. März 2013)

Liebhaber der Zelda-Serie haben aus einer Gamecube-Version von The Legend of Zelda - The Wind Waker ein Spiel für Wii U gebastelt. Sie zeigen damit, wie sie sich die Umsetzung des Spiels vorstellen.

Ähnlich wie bei anderen Spielen für Wii U läuft Wind Waker parallel auf einem Bildschirm und dem Gamepad. Letzteres zeigt die Karte und alle verfügbaren Gegenstände. Link lässt sich wie auf dem Gamecube klassisch über Analog-Stick und Tasten steuern. Die Bastler haben sich noch weitere Steuerungsarten einfallen lassen.

So dürft ihr Link ähnlich wie in The Legend of Zelda - Phantom Hourglass auch über den berührungsempfindlichen Bildschirm des Gamepads steuern. Die Testversion funktioniert auch mit der Wii-Fernbedienung und dem Nunchuck, genau wie in The Legend of Zelda - Twilight Princess oder The Legend of Zelda - Skyward Sword.

Das Video zeigt kein offizielles Material von Nintendo, sondern lediglich die Ideen der Hobby-Entwickler. Die offizielle Version von Wind Waker bietet vermutlich nicht so vielfältige Steuerungsmöglichkeiten. Sie soll komplett über Gamepad funktionieren.

The Legend of Zelda - The Wind Waker erscheint voraussichtlich im Herbst 2013 in hochauflösender Grafik für Wii U. Ein neues Zelda ist ebenfalls im Anmarsch, allerdings ist außer der Ankündigung noch nichts dazu bekannt.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

The Legend of Zelda - The Wind Waker

Zelda-Serie



Zelda-Serie anzeigen

Pokémon Go: Update bringt kleinere Optimierungen

Pokémon Go: Update bringt kleinere Optimierungen

Entwickler Niantic Labs hat ein neues Update für Pokémon Go veröffentlicht, das es euch unter anderem (...) mehr

Weitere News

Meinungen - The Legend of Zelda - The Wind Waker

Alle Meinungen