World of Warcraft: Blizzard denkt über Fassungen für PS4 und Xbox 720 nach

von Maria Melhorn (13. März 2013)

Der Blizzard-Entwickler Greg Street spricht über eine mögliche Version von World of Warcraft für die kommende Konsolen-Generation.

Street wäre begeistert, so etwas zu sehen: "Es wäre eine große Herausforderung, sich etwas wie World of Warcraft mit dem gewaltigen Speicherbedarf und der Maus- und Tastatur-Abhängigkeit vorzunehmen. Ich glaube, wenn wir ein Online-Rollenspiel für Konsole entwickeln würden, dann könnten wir es in eine andere Richtung lenken."

Im Fall von Diablo 3 setzt Blizzard solch ein Projekt bereits um. Diablo 3 wurde während dem PlayStation Meeting für die PS4 angekündigt.

Generell ist Street von übergreifender Spielmechanik für unterschiedliche Plattformen angetan. Der Entwickler freut sich auf die nächsten Jahre in der Spiele-Industrie und ist gespannt, wohin sich die kommenden Konsolen, sowie mobilen Geräte entwickeln.

1 von 31

Alle Infos zur Erweiterung Mists of Pandaria

World of Warcraft beschäftigt bereits seit über acht Jahren bereits unzählige PC-Spieler.

Würde euch World of Warcraft für PS4 und Xbox 720 also überhaupt noch interessieren?

Dieses Video zu WoW schon gesehen?
Kommentare anzeigen

World of Warcraft-Serie



World of Warcraft-Serie anzeigen

The Walking Dead - A New Frontier: Erscheinungstermin bekannt und neuer Trailer veröffentlicht

The Walking Dead - A New Frontier: Erscheinungstermin bekannt und neuer Trailer veröffentlicht

The Walkind Dead - A New Frontier soll am 20. Dezember 2016 für PC, Xbox One, PS4, iPhone und Android erscheinen. (...) mehr

Weitere News